Laterales Denken, Kreativmethode von Edward de Bono

Laterales Denken (Workshop)

Systematische Innovation mit kreativen Ideen auf Abruf

Fallen Ihnen manchmal auch keine guten Ideen ein, wenn Sie sie gerade benötigen? Entwickeln Sie mit den Techniken des Lateralen Denkens nach Edward de Bono ab sofort kreative Ideen systematisch und quasi auf Abruf. Exklusive Denkwerkzeuge und ein kreativer Prozess unterstützen dabei Ihre neue Kompetenz, die jeder von uns anwenden und beherrschen kann.

Was ist „Laterales Denken"?

Untersuchungen zeigen, dass das menschliche Gehirn ein selbstorganisierendes System ist, das ankommende Informationen mit bereits bekannten Mustern verknüpft. Das Gehirn ist daher an sich nicht dazu geeignet, kreativ zu sein. Die Lateralen Denkmethoden helfen dabei, sich lateral, d.h. quer zu den Mustern zu bewegen, um dadurch neue Sichtweisen, Konzepte und Ideen zu entwickeln.

Nutzen des Lateralen Denkens:

• Setzt die kreative Energie von Einzelpersonen und Teams frei und macht sie nutzbar
• Gibt uns eine gemeinsame Sprache, um neue Ideen zu generieren
• Gibt uns funktionierende Werkzeuge an die Hand, um verschiedene und bessere Alternativen in jeder Situation zu entwickeln
• Stärkt das Selbstvertrauen

Wer ist Edward de Bono?

Dr. Edward de Bono wird von vielen als die führende internationale Autorität für kreatives Denken und für die Lehre von Denkfertigkeiten angesehen. Er war Rhodes-Absolvent und hielt Lehraufträge an den Universitäten von Oxford, Cambridge, London und Harvard. Seine mehr als 70 Bücher sind in 38 Sprachen übersetzt worden. Fach- und Führungskräfte, Schulkinder und Nobelpreisgewinner konnte er seine Denk- und Kreativitätstechniken nahebringen. Mehr als 600.000 Teilnehmer wurden bis heute in seine Methoden eingewiesen und nutzen Sie in Ihrer Arbeit.

Workshopkonzept nach de Bono Thinking Systems

Die Dauer des Workshops variiert je nach Umfang der Denkmethoden zwischen 1-2 Tagen, auf Wunsch können die Methoden direkt an unternehmensinternen Aufgabenstellungen erlernt werden. In kleinen Gruppen mit 5-8 Teilnehmern sorgen während des Workshops ausgebildete & lizensierte Trainer von de Bono Thinking Systems für effizientes Lernen und optimale Betreuung. Jeder Teilnehmer erhält umfangreiche Workshopunterlagen von de Bono Thinking Systems. Der Workshop richtet sich an alle Unternehmen, die systematisch kreative Ideen generieren möchten.

Ausgewählte Denkmethoden des Lateralen Denkens

Enter the name for this tabbed section: Systematisch zu neuen Ideen

Konzeptextraktion / Alternativen

Ziel: Ideenentwicklung starten oder Anzahl der Ideen steigern
Vorgehen: Übergreifende Konzepte werden herangezogen, um durch Bewegung in neue Richtungen Alternativen zu entwickeln

Herausforderung

Ziel: Etwas Vorhandenes verbessern
Vorgehen: Einen Status Quo, Traditionen, Eigenschaften, Prozesse oder das Denken einer Interessengruppe herausfordern
Enter the name for this tabbed section: Provokativ zu neuen Ideen

Zufallseinstieg

Ziel: In neuen Situationen radikal kreative Ideen generieren
Vorgehen: Von einem zufälligen Startpunkt hin zu neuen Ideen bewegen

Provokation & Bewegung

Ziel: Übliche Denkmuster aufbrechen, Provokationen entwickeln und durch Bewegung neue Ideen generieren
Vorgehen: Ungewöhnliche oder instabile Ideen dienen als Provokation, um weitere Ideen zu generieren
Zertifizierte de Bono Trainer

Workshoptermine auf Anfrage