Hauptstr. 341D, 51465 Bergisch Gladbach
0221 96880724
hello@uxperten.de

UXQB® CERTIFIED PROFESSIONAL
FOR USABILITY AND USER EXPERIENCE –
USER REQUIREMENTS ENGINEERING (CPUX-UR) 

JETZT ZERTIFIZIEREN LASSENKOSTENLOSES STRATEGIEGESPRÄCH


TRAINING ALS 100% LIVE-ONLINE-VERANSTALTUNG IN BLOCKBUSTER-QUALITÄT

3 GANZE TAGE

Das Training findet an 3  aufeinander folgenden Tagen statt und dauert je Tag 8 Stunden exkl. Pausen

Anerkannter Trainingsanbieter: Profitiere von International anerkannten Usability & UX-Wissen, das immer auf dem neuesten Stand ist. Von ausgebildeten Trainern der uxperten so aufbereitet, dass auch das Training zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Tag für Tag werden neue Wünsche und Ideen an uns herangetragen, die wir in unserem User Interface aufnehmen und umsetzen sollen. Die digitale Anwendung wird immer komplexer, die Diskussionen im Design-Team immer zeitintensiver. Doch was von alledem braucht mein Benutzer wirklich und stellt einen sichtbaren Mehrwert für ihn dar? Und wie kann ich das sicher bestimmen? 

In unserem Live-Online-Training bilden wir Dich aus, genau und sicher zu bestimmen, was Deine Benutzer in ihrem Kontext tun, wie sie dabei vorgehen und was sie benötigen, um ihre Ziele zu erreichen. Mit dem Resultat: Nur noch relevante User Stories und Anforderungen, die das Design-Team in die Umsetzung bringt. 

Das Training ist maximal interaktiv und intensiv. Das Live-Online-Training zum UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience – User Requirements Engineering (CPUX-UR) beinhaltet vertiefte praxisnahe Übungen zum Handlungsfeld „User Research“ im Usability Engineering. Du bekommst sofort einsetzbare Methoden und Werkzeuge zur Analyse des Nutzungskontextes & Identifikation der Nutzungsanforderungen Deiner digitalen Anwendung. 

EINZIGARTIGE LEARNING EXPERIENCE

QUALITÄT

Du profitierest sofort doppelt. Fachlich und didaktisch. Wir begleiten Dich nicht nur fachlich mit fundierter Expertise aus UX Qualitätsstandards und der ISO Normen auf einem hohen Niveau, sondern auch didaktisch. Damit wir Dir online wie offline das geben können, was Du verdient hast, haben wir auch Didaktik gelernt. Auf „irgendwas von irgendwem lernen“ haben wir mittlerweile die Nase gestrichen voll.

ERLEBNIS

Was liegt bei unserem Thema eigentlich näher, als das Training so zu gestalten, das Zuhören & Langeweile der Vergangenheit angehören? Gemeinsam mit dem Autor von „Digital Lernen?“ haben wir genau das getan und ein Live-Online-Format geschaffen, dass Dich die Trainingszeit radikal intensiv erleben lässt. Kurze und knackige Trainingsmodule mit verschiedenen Leveln sorgen für ein einzigartiges Lernerlebnis.

RELEVANZ

Wir finden, dass Du Dir bei einem grandiosen Thema auch einen würdigen Zertifizierer verdient hast. In der Wirtschaft und der UX-Branche haben sich in den letzten Jahren drei Zertifizierer besonders durchgesetzt: Die IHK, das UXQB ® und das Fraunhofer FIT. Mit allen dreien arbeiten wir zusammen, um Dir nicht nur während des Trainings, sondern auch nach dem Training das Beste bieten zu können, was Dich weiterbringt. Natürlich ebenfalls als Live-Online-Prüfung.

WACHSTUM

Nach dem Training ist vor dem Training. Damit Du die Inhalte des Trainings möglichst schnell, strukturiert & sicher in Deinem Kontext anwenden kannst, haben wir gemeinsam mit Genies für Didaktik, Spaß am Lernen und Sport-Nerds eine einzigartige Toolbox entworfen, die Dich zu Höchstleistungen anspornt & navigiert. Als Teilnehmer des Trainings hast Du darüber hinaus die Möglichkeit, einen Personal Coach zu buchen, der Dir jederzeit mit Rat, Tat & Tritt in den Hintern zur Verfügung steht.

LERNINHALTE
UXQB® CERTIFIED PROFESSIONAL FOR USABILITY AND USER EXPERIENCE –  USER REQUIREMENTS ENGINEERING (CPUX-UR)

EINFÜHRUNG IN DIE NUTZUNGSKONTEXTANALYSE
  Anforderungen & Lösungen unterscheiden
  – Stakeholderanforderungen und Systemanforderungen unterscheiden
  – Die Komponenten des Nutzungskontextes
  – Nutzungsanforderungen als eigene Anforderungskategorie innerhalb der Stakeholderanforderungen

NUTZUNGSANFORDERUNGEN AUS ERFORDERNISSEN ABLEITEN UND STRUKTURIEREN
  – Erfordernisse gezielt in Nutzungsanforderungen überführen

  – Nutzungsanforderungen angemessen strukturieren

NUTZUNGSKONTEXTANALYSE PLANEN 
  – Anlass und Ziele der Nutzungskontextanalyse ermitteln

  – Das Vorgehen bei der Nutzungskontextanalyse festlegen 

NUTZUNGSKONTEXTINFORMATIONEN ERHEBEN UND DOKUMENTIEREN
  – Benutzer für kontextuelle Interviews und / oder Beobachtungen auswählen und rekrutieren
  – Kontextuelle Interviews, Beobachtungen und Fokusgruppen vorbereiten und durchführen
  – Nutzungskontextinformationen als Nutzungskontextbeschreibungen auswertbar und erfahrbar dokumentieren

ERFORDERNISSE IN NUTZUNGSKONTEXTINFORMATIONEN IDENTIFIZIEREN
  – Erfordernisse gezielt identifizieren und formulieren

NUTZUNGSANFORDERUNGEN KONSOLIDIEREN
  – Nutzungsanforderungen mit Benutzern konsolidieren und priorisieren   
  – Die Umsetzungspriorität von Nutzungsanforderungen mit Projektbeteiligten festlegen

ZUSAMMENARBEIT DES USER REQUIREMENTS ENGINEERS MIT ANDEREN ROLLEN/DISZIPLINEN
  – Als User Requirements Engineer erfolgreicher Lieferant anderer Rollen sein

Das nächste Vollzeit-Training findet als 3-Tage-Live-Online-Training in 3 Sessions à 8 Stunden (am 08./09./10. September 2021 von 9-18 Uhr) via Zoom als Live-Online-Training statt und kostet 1.797 Euro zzgl. MwSt.

Die Zertifizierung zum UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience – User Requirements Engineering (CPUX-UR) ist optional für nur 500 Euro zzgl. MwSt. buchbar. Termine für die praktische und theoretische Zertifizierungsprüfung (offline/online) können individuell vereinbart werden, Voraussetzung ist das CPUX-F-Zertifikat.

   
Weitere Vollzeit-Termine als 3-Tage-Live-Online-Training: 08./09./10.11. oder 07./08./09. März 2022

JETZT ZERTIFIZIEREN LASSEN NOCH FRAGEN?
DEIN CPUX-UR-TRAINER

Ich bin Hendrik Stengert, Gründer und einer der Geschäftsführer der ONEWALLFREE Angel Investor Companies. In den letzten 15 Jahren habe ich viele digitale Anwendungen gesehen, entworfen und geprüft und alle Ausbildungen genossen, die in der Branche existieren. Früher dachte ich, gute Software kann viel. Heute weiß ich: Perfektion in der Software-Entwicklung ist dann erreicht, wenn man nichts mehr weglassen kann. 
Ich weiß, dass ich Dir nichts mehr über Buzzwords, Fachbegriffe und theoretische Modelle erzählen muss. Das haben wahrscheinlich schon andere getan. Und schon gar nichts über Code oder agiles PM. Wenn Du Dich auf das Training einlässt, ist das einzige was Du verlieren kannst, Deine Gewohnheiten und Deine Zeit, die Du heute noch an anderen Stellen investieren musst.

Ich freue mich auf Dich!

JETZT ZERTIFIZIEREN LASSEN

Unsere starken Partner